Türen & Häuser

Türen & Häuser

zurück zur Übersicht

Die typischen Häuser auf der Halbinsel Darß haben eine Gemeinsamkeit: Sie sind mit Schilfrohr (Reet) gedeckt. Die Dächer haben eine lange Lebensdauer, schützen im Sommer vor Hitze und isolieren im Winter gegen die Kälte. Die Eingangstüren befinden sich meist in der Mitte des Hauses zur Straßenseite. Seit Ende des 18. Jhdts begann man, diese Türen mit Schnitzereien, Symbolen und Farben zu schmücken, was z.T. auch heute noch praktiziert wird. Dieser Brauch geht auf die Seefahrtsgeschichte zurück, zur Blütezeit der Segelschifffahrt. Jeder Ort in der Region (Prerow, Born, Wieck oder Wustrow) benutzt bei der Türengestaltung seine eigenen spezifischen Besonderheiten.

07 Darßer Tür

Im Darß-Museum in Prerow sind einige dieser Darßer Türen zu besichtigen

01 Darßer Tür 02 Darßer Tür 03 Darßer Tür
c Darßer Architektur
04 Darßer Tür 05 Darßer Tür 06 Darßer Tür
b Darßer Architektur
08 Darßer Tür 09 Darßer Tür 10 Darßer Tür
d Darßer Architektur

auch neuere, ziegelgedeckte Häuser haben oft eine Darßer Tür

11 Darßer Tür 12 Darßer Tür 13 Darßer Tür
14 Darßer Tür
Nach oben 3